Information

Anmeldung

Seit April 2006 haben wir in unserer Ordination ein Terminvergabesystem eingeführt – d.h. dass Sie die Möglichkeit haben, entweder telefonisch oder persönlich Ihren Termin in unserer Ordination zu vereinbaren. Die telefonische Annahme erfolgt an den Ordinationstagen ab 07:30 Uhr und zu den Ordinationszeiten.

Lange Wartezeiten sind für Sie als Patienten als auch für uns als Ordinationsteam sehr unangenehm – im medizinischen Sektor sind Wartezeiten aber schon aufgrund von Notfällen (auch Sie können davon einmal betroffen sein...) nicht ganz vermeidbar. Wir werden uns aber bemühen, vereinbarte Termine mit kürzestmöglicher Wartezeit einzuhalten. Das bringt Ihnen eine bessere Planbarkeit Ihres Arztbesuches!

Terminpatienten werden mit absoluter Priorität behandelt – ausgenommen davon sind natürlich weiterhin wirkliche medizinische Notfälle. (Husten und Schnupfen treten zwar auch akut auf, sind allerdings kein medizinischer Notfall!)
Sollten Sie sich nicht angemeldet haben, bitten wir um Verständnis, dass lange Wartezeiten entstehen können. Die Reihung der Patienten erfolgt nicht nach Eintreffen in der Ordination sondern nach vereinbartem Termin!

Sollten Sie einmal Ihren Termin nicht einhalten können, bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme, damit wir den Termin an einen anderen Patienten vergeben können.

Ein Terminsystem funktioniert nur mit Ihrer Mithilfe! Daher bitten wir um absolute Pünktlichkeit und um Verständnis, dass Ihr Termin bei Verspätung an einen anderen Patienten weitergegeben wird. In diesem Fall ist eine neuerliche Terminvereinbarung erforderlich bzw. erfolgt Ihr Arztgespräch erst zum nächstmöglichen freien Termin!

 

Blutabnahme


1) Blutabnahmen aus der Vene (nüchtern): Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 07:30 Uhr. (Voranmeldung erforderlich!)

Bei Bestimmung der Schilddrüsenwerte bitte keine Schilddrüsenmedikamente einnehmen!


2) Gerinnungskontrollen: Donnerstag 08:00 Uhr, Voranmeldung erbeten

 

 

 

Hausbesuche
Ausgenommen von akuten Notfällen werden Hausbesuche bis 11:00 Uhr vormittags entgegengenommen.

Impfungen, Serieninjektionen
Werden an allen Ordinationstagen um 8:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung durchgeführt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, diese Zeiten genau einzuhalten, da sonst längere Wartezeiten nicht ausgeschlossen werden können.